Der dritte Streich?
1. Februar 2021

Chliinä Club, grossi Gschichtä – seit dem Sieg in Kriens hat der FC Wil 1900 einen neuen Rekordtorschützen. Silvio sicherte mit seinem tollen Treffer in der 85. Minute den Wiler Sieg. Es war sein 42. Tor für unseren Verein.

Der Start ist unserer Mannschaft mit den zwei Siegen gegen Aarau und Kriens also bestens gelungen. Das Team schoss fünf Tore, wirkte aber auch defensiv in den meisten Spielsituationen souverän. Die in der Winterpause geholten Spieler tun der Mannschaft gut. Und Maren Haile-Selassie fühlt sich momentan pudelwohl mit zwei Toren und zwei Torvorbereitungen. Wie Silvio traf auch er in beiden bisherigen Spielen. Im Kriens-Spiel verwerteten die zwei Angreifer die perfekten weiten Zuspiele von Jan Kronig und Captain Philipp Muntwiler.

Wichtiges Spiel

Cheftrainer Alex Frei sprach vor dem Kriens-Spiel von der grossen Wichtigkeit der kommenden zwei Partien gegen die Teams aus unserer Tabellengegend. Den SC Kriens konnte die Mannschaft überholen – aber nun kommt Xamax, der Absteiger aus der Super League. Die Neuenburger verloren in Kriens und gewannen gegen Schlusslicht Chiasso. Trainer Andrea Binotto und sein Team müssen und wollen unbedingt punkten, um den Rückstand auf uns nicht grösser werden zu lassen. Und umgekehrt gilt: der FC Wil kann die Neuenburger mit einem Sieg weiter auf Distanz halten. Darum ist es ein sehr wichtiges Spiel. Die erste Begegnung der Saison entschieden die Neuenburger mit 2:1 für sich.

Per Livestream könnt Ihr sehen, wie unsere Mannschaft gegen Xamax auftritt.  www.fcwil.ch/livestream

HOPP WIL

chliinä Club, grossi Gschichtä

Letzte Beiträge

Die Torpremiere(n) gegen Xamax

Die Torpremiere(n) gegen Xamax

Zum zweiten Mal gewann unser Team das Heimspiel gegen Xamax, zum zweiten Mal mit 1:0 und zum zweiten Mal feierte der Siegtorschütze seine Torpremiere für den FC Wil 1900.

Zeit zu schwitzen

Zeit zu schwitzen

Die sonnigen Tage erinnern uns daran, dass der Sommer gar nicht mehr so weit entfernt ist. Der ideale Zeitpunkt, um mit Silvio, Munti, Willy und unserem Partner update Fitness an der Sommerfigur zu arbeiten.

weitere News

Punkt für Punkt

Punkt für Punkt

Englische Woche, 2. Teil. Nach dem leistungsgerechten 1:1 gegen den FC Winterthur kommt nun der Super League-Absteiger aus Neuenburg ins Bergholz.

mehr lesen
Späte Jokertore

Späte Jokertore

Die Schlussphase des Derbys hatte es in sich: Zwei späte Tore durch zwei Joker und Chancen auf beiden Seiten. Die Punkteteilung geht in Ordnung.

mehr lesen
Mehr Zweikämpfe gewinnen

Mehr Zweikämpfe gewinnen

Nach der ärgerlichen Niederlage in Chiasso richtet unser Team den Blick vorwärts auf das Spiel gegen den Tabellennachbarn Winterthur.

mehr lesen