Fanclubs

Offizieller Fanclub FC Wil
Der offizielle Fanclub unterstützt die 1. Mannschaft bei allen Spielen von der Tribüne aus. Die Gemeinschaft steht dabei im Zentrum der Aktivitäten. Die Mitglieder des offiziellen Fanclubs treffen sich auch ausserhalb der Meisterschaftsspiele und unternehmen gemeinsame Aktivitäten, wie Grillabende oder Lottomatches. Auch die 1. Mannschaft ist immer wieder einmal mit dabei.

Haben wir dein Interesse geweckt, gemeinsam den FC Wil 1900 zu unterstützen und auch neben dem Platz neue Freunde zu gewinnen? Dann melde dich bei Sylvia Brühwiler (079 598 11 51).

Sektor D Wil

Der Sektor D ist eine Supporter-Vereinigung des FC Wil 1900, welche aus den folgenden 4 Fanclubs gebildet wird:

Sektion K.O.M.A. 05

Die Sektion K.O.M.A ist eine kleine Fangruppierung, die 2005 gegründet wurde. Lebhafter und lauter Support, Choreos und Fahnenintros zählen zu ihrer Passion. Sie gibt ihr ganzes Herzblut für die Kurve und die Mannschaft. Durch den Fanartikelverkauf finanziert sie ihre Aktionen während Heim- und Auswärtsspielen.

Boyz Wil

Die Boyz Wil sind die junge Generation im Sektor D, deren Ziel es ist, die jungen Wiler ins Stadion zu holen. Sie beteiligen sich ebenfalls an sämtlichen Aktionen an Heim- und Auswärtsspielen.

Wyler

Der Name der Fangruppierung geht auf die geschichtliche Stadtbezeichnung Wyl zurück. Die Wyler wurden 2009 gegründet und unterstützen den FC Wil 1900 an Heim- sowie Auswärtsspielen.

Brotherhood Wil

Die Brotherhood Wil wurde zur Saison 2014/2015 von zwei engen Freunden gegründet – sie wollten damals den Verein in einer sportlichen Stagnation und dem Beginn der Krise zusätzlich unterstützen. Die Brotherhood Wil besteht derzeit aus 10 Mitgliedern. Ziel: Den FC Wil 1900 mittels lauten Gesängen zum sportlichen Erfolg pushen. Hopp Wil!

Start typing and press Enter to search