FC Wil 1900 – FC Schaffhausen

 In

Recap

Vorschaubericht

EINE REAKTION ZEIGEN

Beiden Mannschaften ist der Start in die Rückrunde gründlich misslungen. Unsere Mannschaft kam in Aarau (1:3) nie richtig auf Touren und musste eine verdiente Niederlage hinnehmen. Aber auch der FC Schaffhausen startete mit einer Enttäuschung: im Heimspiel gegen den FC Chiasso setzte es eine 0:2-Niederlage ab. Beide Mannschaften wollen also im Direktvergleich nur eines: reagieren auf die Startniederlagen.

Das Team des wieder gesunden Cheftrainers Konrad Fünfstück weiss um die Schwere der Aufgabe gegen den FC Schaffhausen. In den bisherigen beiden Spielen gab es für den FC Wil 1900 keine Punkte. In der 2. Runde der Saison gewann der FC Schaffhausen zuhause mit 2:0- Miguel Castroman war mit einem Tor und einem Assist damals Ende Juli der Matchwinner. Und das war die YB-Leihgabe auch am 2.Dezember in der IGP-Arena: bis zur 82. Minute stand es 1:1 (Wiler Torschütze war Nick von Niederhäusern), aber dann war erneut Castroman spielentscheidend mit seinem 2:1. Aber der FC Schaffhausen ist nicht nur Castroman: der frühere Topskorer Tunahan Cicek ist von Xamax zurückgekehrt.

Unser Team hat die Niederlage von Aarau analysiert und will seine gute Tabellen- Position mit einem Sieg untermauern.

Details

Datum Anpfiff Liga Saison
10. Februar 2019 14:30 brack.ch Challenge League 2018/19 2018/19

Stadion

IGP Arena, Wil
Wilenstrasse 40, 9500 Wil, Schweiz

Results

VereinTore
FC Wil 19001
FC Schaffhausen1
Recent Posts
  • U20: HEIMNIEDERLAGE GEGEN DEN FC SEUZACH

    U20: HEIMNIEDERLAGE GEGEN DEN FC SEUZACH

    MEHR DAZU
  • FCO SUCHT FUSSBALLSPIELENDE GOALIESPIELER/-INNEN

    FCO SUCHT FUSSBALLSPIELENDE GOALIESPIELER/-INNEN

    MEHR DAZU
  • “UND HOCH DAS BEIN….”

    “UND HOCH DAS BEIN….”

    MEHR DAZU

Start typing and press Enter to search