FC Rapperswil-Jona – FC Wil 1900

 In

Recap

Vorschaubericht

DAS DUELL AM ZÜRICHSEE

Die nächste Reise unserer ersten Mannschaft geht an den Zürichsee- zum FC Rapperswil-Jona. Das St.Galler Derby hat derzeit tabellarisch nicht mehr die gleiche Brisanz wie beim ersten Aufeinandertreffen. Damals im September war es DAS SPITZENSPIEL Erster gegen Zweiter. Die Wiler behaupteten sich dank eines 2:1-Sieges (mit Toren von Fuad Rahimi und Ivan Audino) an der Tabellenspitze. Auch in der zweiten Begegnung Ende November gab es einen Sieg für den FC Wil 1900: Nick von Niederhäusern erzielte im Auswärtsspiel das Tor des Tages beim 1:0-Erfolg. Es war zugleich der bislang letzte Wiler Sieg in der Meisterschaft.

Rapperswil-Jona in Nöten

Der St.Galler Kantonsrivale hat schwierige Zeiten hinter sich. Es gab eine Phase mit 5 Niederlagen in Serie- die Mannschaft von Trainer Urs Meier rutschte im Verlauf der letzten Monate von der erweiterten Spitze auf den letzten Tabellenplatz ab. Am vergangenen Wochenende gelang endlich wieder ein Sieg beim 2:0 gegen den FC Schaffhausen. Und Cheftrainer Konrad Fünfstück warnt zu Recht vor Überheblichkeit, wenn es nun gegen das “Schlusslicht” der Liga geht: ” Es gibt in der Challenge League keine einfachen Aufgaben. Und wir spielen gegen eine Mannschaft, die mit dem Rücken zur Wand steht und die ihre Qualitäten hat. Wer meint, dass es ein einfaches Spiel gebe, kann gleich zuhause bleiben.”

Details

Datum Anpfiff Liga Saison
2. März 2019 17:00 brack.ch Challenge League 2018/19 2018/19

Stadion

Sportanlage Grünfeld, Rapperswil
8645 Jona SG, Schweiz

Results

VereinTore
FC Rapperswil-Jona4
FC Wil 19000
Recent Posts

Start typing and press Enter to search