FC Lausanne-Sport — FC Wil 1900

 In

Recap

Vorschaubericht

ERSTER SAISONSIEG GEGEN LAUSANNE?

Dreimal standen sich die beiden Mannschaften in dieser Saison schon gegenüber- zweimal trennte man sich unentschieden, einmal gewann der FC Lausanne-Sport. Es wird also Zeit, dass die Wiler den ersten Dreier gegen die Waadtländer einfahren. Aber das Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Lausanne wird schwierig und es wird aufzeigen, wie weit die Mannschaft die Ideen des neuen Trainers bereits verinnerlicht hat und sie umsetzen kann.

Beim letzten Aufeinandertreffen auf der Lausanner Pontaise Ende September des letzten Jahres sah das Heimteam rasch wie der klare Sieger aus und führte 2:0. Aber in der Schlussphase kam der FC Wil 1900 zurück- Silvio mittels Penalty und Savic in der Nachspielzeit  trafen zum 2:2. In diesem Februar schnupperte unser Team am Sieg, führte 1:0 und kassierte noch einen späten Penalty. Das 1:1 fühlte sich an wie eine Niederlage.

Drittes Spiel unter Ciriaco Sforza

Nach den beiden ersten Spielen gegen Vaduz(1:1) und Servette(1:1) war Ciriaco Sforza sehr zufrieden mit den Leistungen seiner Spieler. In Lausanne soll die Mannschaft diese guten Auftritte bestätigen. Nick von Niederhäusern wird nach der vierten gelben Karte gesperrt sein.

HOPP WIL. ZÄME STARK!

Den Liveticker zum Spiel gibt’s bei hallowil.ch

Details

Datum Anpfiff Liga Saison
13. April 2019 17:00 brack.ch Challenge League 2018/19 2018/19

Stadion

Stade Olympique de la Pontaise, Lausanne
1018 Lausanne, Schweiz

Results

VereinTore
FC Lausanne-Sport2
FC Wil 19000
Recent Posts

Start typing and press Enter to search